Transportgeräterollen für den Innen- und Außenreich

Rollen und Räder spielen eine zentrale Rolle für die Funktionsweise von Transportgeräten. Bei Haneu finden Sie Transportgeräterollen für den Transport schwerer und leichter Lasten und für den Innen- und Außenbereich. Wir bieten Ihnen preiswerte Vollgummirollen ebenso wie besonders robuste und langlebige Rollen mit einem Laufflächenmaterial aus Polyurethan. So klappt der Transport von Lasten jeder Art reibungslos – in jeder Umgebung.

Rollen und Räder gibt es für jeden Bedarf

Für die Auswahl von Rollen ist entscheidend, welche Lasten Sie transportieren möchten. Weisen diese zum Beispiel ein hohes Gewicht auf, greifen Sie am besten zu Schwerlastrollen, entweder Elastik- oder Polyurethanrollen.

Auch die Umgebung und die dort herrschenden Bedingungen spielen eine wichtige Rolle. Vollgummirollen beispielsweise sind hervorragend für unebene Böden geeignet. Außerdem sind sie angenehm leise. Dafür verschleißen Gummirollen schneller als Rollen aus Kunststoff.

Besonders hochwertig sind Varianten mit einem Laufflächenmaterial aus Polyurethan. Sie zeichnen sich durch exzellente Laufeigenschaften aus, sind robust und für hohe Traglasten geeignet. Hinzu kommt ihre Beständigkeit gegenüber Chemikalien. Diese Eigenschaften machen Polyurethanrollen selbst für hohe Ansprüche geeignet. Luftreifen dagegen spielen ihre Stärken bei häufigem Manövrieren aus.

Wichtige Unterschiede zwischen Transportgeräterollen

Unterschiede im Laufflächenmaterial haben entscheidende Auswirkungen auf die zentralen Eigenschaften von Transportgeräterollen:

  • Laufeigenschaften
  • Hitzebeständigkeit
  • Widerstandsfähigkeit gegen Öle, chemische Substanzen etc.
  • Robustheit und Lebensdauer
  • Tragfähigkeit

Auch die Radbreite und die Bauhöhe wirken sich auf die Montage und die Funktionalität von Transportgeräterollen aus. Kugellager sorgen für hervorragende Laufeigenschaften und trotzen selbst widrigen Bedingungen. Sehr gebräuchlich sind zudem die preiswerteren Rollenlager, während Gleitlager in der Regel nur im Nassbereich Anwendung finden.

Grundsätzlich werden Transportgeräterollen unterschieden in:

  • starre Bockrollen und
  • bewegliche Lenkrollen

Am weitesten verbreitet sind Transportgeräte mit zwei Bockrollen hinten und zwei Lenkrollen vorne. Es gibt allerdings auch den umgekehrten Fall. Vier Lenkrollen sorgen für eine hohe Beweglichkeit. Das macht sich in engen Gängen und Räumen bezahlt. Allerdings lässt der Geradeauslauf bei dieser Anordnung zu wünschen übrig.

Bringen Sie Ihre Arbeitsprozess jetzt ins Rollen mit Transportgeräterollen von Haneu!