Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

pro Seite

Die soliden Hubkarren erlauben den Hub von verschiedenen Lastarten bis über 1200 mm (je nach Variante) und werden dabei wie Hubwagen bewegt. Dabei nehmen die flexiblen Hubkarren unterschiedliche Lasten auf: Plattform-Hubwagen für den unversellen Einsatz, Gabel-Hubkarren für die Aufnahme von Transport- und Sichtlagerkästen oder Lastdorn-Hubkarren für die Aufnahme von Rollenkernen u.Ä.

Die technischen Details im Überblick:

  • Handverfahrbar wie eine Karre. Jederzeit optimale Verteilung des Lastschwerpunktes.
  • Hub durch Kurbeldrehen (pro Drehung 100 mm). Kraftübertragung erfolgt durch eine Präzisions-Rollenkette.
  • Fahrgestell - stabile Schweißkonstruktion aus Stahlprofilen und Stahlrohr. Dauerhaft kunststoffbeschichtet, RAL 2002.
  • Fahrwerk - Wahlweise Vollgummibereifung mit Kunststoff-Felge bzw. Luftbereifung mit Stahlblechfelge. Rollenlagerung.
  • Feststellbremse serienmäßig.
  • Zusätzliche Rollen 30 Ø x 20 mm in den Pratzenspitzen ermöglichen das senkrechte Heranfahren an Tische, Werkbänke, Regale am Arbeitsplatz oder Werkstatt.