Reifen lagern: Reifenregale, Reifenwagen und weitere nützliche Helfer

Papier schreddern mit Aktenvernichtern
24. Oktober 2017
Transportkarren: Einkauf und Verwendung von Sackkarren, Treppensackkarren, Schubkarren und Co.
15. Januar 2018

Reifen lagern: Reifenregale, Reifenwagen und weitere nützliche Helfer

Reifen lagern

Sie möchten Ihre Reifen lagern lassen oder die Einlagerung von Reifen anbieten und dabei kein Risiko eingehen? Autoreifen zu lagern, ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie mehrere Sätze besitzen und diese auch in der nächsten Saison noch benutzen möchten. Eine falsche Lagerung von Autoreifen kann nämlich schnell zu bösen Überraschungen führen. Für die Einlagerung muss sowohl die Temperatur stimmen als auch eine trockene und frostsichere Umgebung gegeben sein. Andernfalls kann das Gummi der Autoreifen rissig und brüchig werden, sodass Sie beim nächsten Reifenwechsel eine böse Überraschung erleben und direkt neue Reifen kaufen müssen.

Reifenregale bei HANEU

Darüber hinaus spielt auch die Art und Weise der Reifenlagerung eine wichtige Rolle. Es gibt verschiedene Reifenregale, die für die korrekte Lagerung in Frage kommen. Diese können sowohl in Lagerräumen von Dienstleistern als auch in Garagen von Privatpersonen aufgebaut werden und damit für Ordnung sorgen. Welche Möglichkeiten der Reifenlagerung es gibt und andere wichtige Tipps welche beim Reifen lagern beachtet werden sollten gibt es in den folgenden Abschnitten.

  1. Warum sind Reifenregale sinnvoll?
  2. Was bei der Reifenlagerung beachtet werden sollte – eine Übersicht
  3. Welche Regaltypen gibt es?
  4. Grundregale zum Reifen lagern
  5. Regale, zur Lagerung von Felgen
  6. Anbauregale verschiedenster Art
  7. Reifentransportwagen und ihre Vorteile
  8. Mobile Reifenregale
  9. Fazit

 

Im Universum der Reifenregale gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die Regalsysteme von Regalwerk beispielsweise machen es durch Grund- und Anbauregale möglich, das richtige Regal für jeden Verwendungszweck ob gewerblich oder privat zu finden. Besonders für größere Lagerräume bieten sich eher die verzinkten Regale des Herstellers Schulte Lagertechnik an, diese sind mit bis zu 5 Lagerebenen und detaillierten Anleitungen verfügbar.

1. Warum sind Reifenregale sinnvoll?

Wer über den Winter oder den Sommer Reifen lagern möchte, sollte auf ein paar Dinge Acht geben. Autoreifen sollten beispielsweise vor dem Lagern nicht mit Ölen, Fetten oder Lösungsmitteln in Kontakt kommen. Fremdkörper sollten entfernt werden und der Druck sollte um etwa 0,5 Bar im Vergleich zum Normaldruck erhöht werden. Reifen ohne Felgen sollten immer senkrecht stehend gelagert werden. Im Gegensatz dazu sollten Reifen mit Felgen gestapelt oder augehangen werden.

Besonders sinnvoll sind Reifenregale also für Reifen ohne Felgen, da diese dort senkrecht hineingestellt werden können. Aber auch das Stapeln von Reifen mit Felgen ist in den Regalen möglich, je nachdem welches Regal zur Lagerung genutzt wird. Natürlich sollte bei genügend Stauraum auch über eine getrennte Lagerung von Reifen und Felgen nachgedacht werden. Für die Lagerung von Felgen gibt es bei HANEU spezielle Felgenregale, die in diversen Größen angeboten werden. Es ist dank kleinerer Regale also durchaus auch für Privatpersonen möglich, ihren Fuhrpark zu organisieren und die Haltbarkeit von Reifen und Felgen durch eine akkurate Lagerung zu verlängern. Die größeren Felgen- und Reifenregalsysteme ermöglichen es durch spezielle Anbaumöglichkeiten, größeren Hallen mit Reifenregalen zu bestücken und den Platz somit möglichst effizient zu nutzen.

2. Was bei der Reifenlagerung beachtet werden sollte – eine Übersicht

Wichtig für die korrekte Lagerung von Reifen sind die folgenden Punkte:

  • Überprüfen Sie das Alter der Reifen
  • Überprüfen Sie die Profiltiefe der Reifen

Lohnt sich die Lagerung noch? Dann fahren Sie wie folgt fort:

  • Markieren Sie die Reifen an Hand ihrer Position am Auto
  • Erhöhen Sie den Druck der Reifen um 0,5 bar über dem Normaldruck
  • Säubern sie die Reifen und entfernen Fremdkörper aus dem Profil
  • Vermeiden Sie bei der Einlagerung den Kontakt der Reifen mit Öl oder anderen Fetten
  • Reifen ohne Felgen senkrecht lagern
  • Reifen mit Felgen können gestapelt oder an die Wand gehängt werden

3. Welche Regaltypen gibt es?

Entscheiden Sie sich für die professionelle oder auch private Lagerung von Autoreifen, kommt schnell die Frage nach der richtigen Lagerung auf. Reifenregale können dabei helfen und sind zudem mehr als nur platzsparend und praktisch. Autoreifen können auf unterschiedliche Art und Weise gelagert werden. Von der eigenen Garage bis hin zum großen Lagerraum eines Autohauses, für jede Gegebenheit gibt es ein Regal oder ein erweiterbares System, welches die Lagerung simpel und effektiv macht. Die speziellen Regale haben nicht nur den Vorteil, dass die Reifen korrekt über den Winter oder den Sommer eingelagert werden können.

Zusätzlich sorgen die Regale für Ordnung und machen eine korrekte Zuordnung zum richtigen Fahrzeug möglich. Die Reifen sollten daher auch markiert werden. Alternativ lassen sich entsprechende Vermerke am Regal selbst befestigen. Es gibt Regale, die speziell für Reifen oder Felgen ausgelegt sind und es gibt mobile Reifenregale, die den Transport der Reifen vereinfachen. Die Reifenregale bei HANEU gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Die Wahl ist also maßgeblich durch den verfügbaren Platz geprägt. Ob man nun einen großen Lagerraum oder eine kleine Garage mit dem passenden Regal bestücken möchte, es gibt für jede Möglichkeit ein passende Regalsystem.

4. Grundregale zum Reifen lagern

Die Reifenregale gibt es in verschiedenen Größen, Breiten und mit verschiedenen Anzahlen von Ebenen. Die sogenannten Grundregale dienen als Grundausstattung eines jeden Lagerraums. Diese Regale gibt es bei HANEU in unterschiedlichen Höhen und Längen und auch die Fächer für die Reifen sind jeweils unterschiedlich groß oder anders angeordnet. Ob es nur 3 oder gleich 5 Lagerebenen sein sollen, ist bei einem Grundregal im Prinzip egal. Man kann sie einzeln nebeneinander stellen oder erweitern. Die Höhen der Grundregale variieren zwischen 2 und 2,5 Metern, wobei auch unterschiedliche Breiten gewählt werden können. Die Fachlast beträgt dabei 250 kg und die Feldlast 2000 kg. Diese Regale gehören zu einem Stecksystem im Rastermaß und sind verstellbar.

Darüber hinaus gibt es andere Regale, die eine feste Breite und Tiefe besitzen. Diese sind bei HANEU in diversen Varianten erhältlich. In dieser Kategorie sind Regale mit einer Höhe von bis zu 3,5 Metern und 5 Lagerebenen erhältlich.

5. Regale, zur Lagerung von Felgen

Neben Reifenregalen gibt es auch Felgenregale. Wer seine Felgen getrennt von den Reifen lagern möchte, kann auf solche speziellen Regale zurückgreifen. Für die Felgen gibt es ebenso wie für Reifen diverse Lagermöglichkeiten. Die Größe der Grundregale richtet sich auch hier nach den Lagerbedingungen und den -räumlichkeiten. Es gibt jedoch auch hier Zusatzebenen, die sich in Felgen- oder Reifenregale einsetzen lassen. Die Felgenregale gibt es in einer Höhe von 2 oder 2,5 Metern mit einer ähnlichen Belastbarkeit wie die Reifenregale. Auch gibt es sie sowohl für das Stecksystem der Reifenregale oder als freistehende Regale mit fester Breite und Tiefe.

6. Anbauregale verschiedenster Art

Wer bereits ein Grundregal zur Reifenlagerung oder Felgenlagerung hat und zukünftig mehr Platz haben oder zur Verfügung stellen möchte, kann dies mit den Anbauregalen realisieren. Diese Anbauregale gibt es in vielen Varianten, welche entweder rechts oder links an die Grundregale angebaut werden können.

Die Grundregale und auch die Anbauregale gibt es sowohl für die Stecksysteme als auch für die feststehenden Regale. Anbauregale für Reifen und für Felgen sind im Onlineshop erhältlich, sodass sich individueller Stauraum mit diesen Systemen schaffen lässt. Für Felgen gibt es zudem einzelne Zusatzebenen in verschiedenen Breiten und Tiefen, sodass sie sich auch in ein Reifenregal integrieren lassen.

7. Reifentransportwagen und ihre Vorteile

Geräte zum Reifentransport

Um die Reifen komfortabel vom Lagerraum zum richtigen Auto zu transportieren, gibt es diverse Wagen und Karren. Diese unter der Kategorie Reifentransportwagen zusammengefassten Produkte sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Für große Lagerräume bietet sich beispielsweise ein Reifenwagen mit Stufen an. Auf diesem lassen sich Reifen bequem auch von höheren Regalen herunterholen. So können Reifen stets rückenschonend transportiert werden. Zudem lassen sich vier Reifen gleichzeitig auf einem solchen Reifentransportwagen stapeln, sodass alle Reifen eines Autos mit einem Gang transportiert werden können. Alternativ gibt es auch sogenannte Reifenkarren, die einer normalen Sackkarre ähneln, allerdings wird dann noch eine zusätzliche Leiter benötigt. Des Weiteren gibt es Reifenwagen, welche dem fahrbaren Reifenregal ähneln.

8. Mobile Reifenregale

Möchte man mehr als vier Reifen gleichzeitig bewegen, ist ein fahrbares Reifenregal die beste Lösung. Auch dabei gibt es mehrere Varianten die Ihnen bei HANEU zur Auswahl stehen. Ein Fahrgestell für ein kleines Reifenregal wäre ebenso eine Variante wie ein Reifenwagen mit einer oder mehreren Ebenen. Dies kommt natürlich immer auch auf den Umfang der eingelagerten Reifen an. Jeder dieser Wagen erleichtert einem allerdings den Transport von Reifen, sodass Schleppen nicht mehr nötig ist. Ein mobiles Reifenregal kann auch für den privaten Haushalt gut sein, wenn der verfügbare Platz flexibel genutzt werden soll.

9. Fazit zur Reifenlagerung

Mit den richtigen Lager- und Transporteinheiten lassen sich Reifen und Felgen also perfekt über den Sommer oder den Winter lagern. Wer seine Reifen lagern möchte, sollte sich über die Bedingungen informieren und sich die passende Lagerstätte aussuchen. Wer seinen Reifen- oder Felgenbestand vergrößern möchte, aber nicht zwangsläufig mehr Platz hat, kann mit einem Reifenregal mit mehreren Ebenen Ordnung und Platz schaffen. Ein Reifenwagen oder ein Felgenregal komplettieren den Fundus für die perfekte Reifenlagerung. Besonders sind aber auch die Reifenwagen und -karren sowie die mobilen und fahrbaren Reifenregale interessant.

Für jeden Bedarf gibt es eine große Auswahl an Hilfsmitteln, welche Ihnen die Lagerung, den Transport und den Wechsel der Reifen vereinfachen. Die Regale dienen der sicheren Lagerung, während die Reifentransportwagen einen rückenschonenden und schnellen Transport der Reifen und Felgen möglich machen. Mit simplen Vorrichtungen wie einem Regal mit Stecksystem, einem Reifenwagen und der Beachtung einiger grundlegender Tipps lässt sich die Reifenlagerung also effizient und professionell umsetzen.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen einen fachmännischen Rat zum privaten oder gewerblichen Reifen lagern? Die Kundenberater von HANEU stehen Ihnen gerne zur Seite und beantworten Ihre Fragen: Im Chat, per E-Mail und per Telefon.