Regale für jeden Bedarf

Ordnung ist das halbe Leben und im gewerblichen Bereich oft mehr als das. Mit den richtigen Regalen sorgen Sie für eine geordnete Aufbewahrung von Gegenständen in Lager- und Betriebsräumen Hier finden Sie eine breite Auswahl an Regalen für jeden Einsatzzweck. So nutzen Sie den vorhandenen Platz optimal und behalten immer den Überblick.

Für jeden Bedarf gibt es das richtige Regal

Klassische Fachbodenregale sind aus einem Lager kaum wegzudenken. Bestehend aus einem Gestänge und mehreren Fachböden eignen Sie sich für die Aufbewahrung der unterschiedlichsten Gegenstände – von Aktenordnern über Kleinteile in Lagerbehältern bis hin zu Kanistern und Maschinen. Stehen sie nicht direkt an einer Wand oder an einem anderen Regal, sind sie bequem von beiden Seiten aus zugänglich.

Allerdings gibt es Situationen, in denen Regale mit speziellen Eigenschaften gefragt sind:

  • Weitspannregale eignen sich gut für großvolumige Gegenstände.
  • Schwerlastregale zeichnen sich durch eine überdurchschnittlich hohe Traglast aus.
  • Palettenregale sind auf die Lagerung von Gütern auf Paletten ausgelegt.
  • Kragarmregale verzichten auf Fachböden und besitzen stattdessen nur die namengebenden Kragarme und Abrollsicherungen. Das ermöglicht eine platzsparende Lagerung langer Gegenstände, zum Beispiel Rohre. Eine Sonderform stellen Roll-Aus-Regale mit ausrollbaren Etagen-Lastarmen dar.

Zusätzlich finden Sie bei uns Regale speziell für Sichtlagerkästen und praktische Schubfachregale. Tafelregale sind ideal für die Lagerung von größeren Platten, Blechen oder Tafelmaterial. Einfache Kellerregale bieten sich für kleinere (Keller)Räume an und Werkzeugregale für die Lagerung von (schwerem) Werkzeug.

Ihnen schwebt eine besondere Konstruktion vor? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Spezialregale oder sprechen Sie uns direkt an. Gerne realisieren wir auch individuelle Lösungen.

System, Traglast und Co. – wichtige Eigenschaften von Regalen

Regale für Lager- und Betriebsräume basieren in der Regel entweder auf Schraub- oder Stecksystemen. Während bei ersteren die einzelnen Teile zur Montage verschraubt werden, werden sie bei Steckregalen gesteckt. Welche Variante Sie bevorzugen, hängt von verschiedenen Aspekten ab, zum Beispiel davon, wie oft Sie das Regal erweitern oder umstellen möchten.

Achten Sie bei der Auswahl außerdem auf Eigenschaften wie Traglast und Größe. Bedenken Sie, dass eine Erweiterung meist nur innerhalb einer Serie möglich ist. Damit hat die Entscheidung für ein Regal langfristige Konsequenzen.

Sie sind sich unsicher? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne beim Regalkauf.